Direkt zum Inhalt wechseln

Wie man vom Bleder See nach Ljubljana kommt

Der Bleder See und Ljubljana, Sloweniens Top-Reiseziele, sind sehr gut angebunden.
Schnelle Links
Blog veröffentlicht : 13. April 2022
Bearbeitet : 25. November 2022

Slowenien ist wohl das am besten zugängliche Land der Welt. Dank seiner geringen Größe und der tadellosen Infrastruktur ist es ein Traum, sich fortzubewegen. Jede Stadt (oder zumindest ihr Zentrum) kann leicht zu Fuß erkundet werden und jeder Ort ist nur einen Steinwurf von der nächsten entfernt.

Aber obwohl die Entfernungen zwischen den Orten bemerkenswert kurz sind, vor allem wenn man aus einem größeren Land kommt, wäre es natürlich viel zu zeitaufwändig, von einem Ort zum anderen zu laufen.

Ljubljana Zentrum

Scherz beiseite, hier sind die zahlreichen Möglichkeiten, unsere schöne Stadt Ljubljana, die grünste Hauptstadt Europas, vom spektakulärsten Alpenziel der Welt, dem Bleder See, zu erreichen:

Bus

Mit dem Bus von Bled nach Ljubljana zu fahren, ist sehr einfach. Einfach Fahrplan und Fahrkarten prüfenSteigen Sie ein und genießen Sie den Transfer. Die Busfahrt dauert ca. eine Stunde und zwanzig Minuten. Er hält auch an anderen interessanten Orten wie Kranj und Radovljica, falls Sie spontan aussteigen möchten. In Ljubljana werden die Haltestellen häufiger angefahren, so dass Sie auch in einem bestimmten Stadtteil aussteigen können, z. B. im berühmten Tivoli-Park.

Zug

Eine Zugfahrt von Bled nach Ljubljana dauert etwas länger als eine Busfahrt. Sie können zusteigen bei Bahnhof Bled-See (Bahnhof Bled jezero), bei der man in Jesenice umsteigen muss. Der Vorteil dieser Option ist, dass Sie einen Teil der historischen Eisenbahn über die Vintgar-Schlucht hinunterfahren können. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden. Die zweite Möglichkeit ist die Bahnhof Bled Lesceeine direkte Verbindung nach Ljubljana, die etwa 1,5 Stunden dauert. Der Nachteil ist, dass Sie zuerst Lesce erreichen müssen. Es liegt etwas mehr als 3,5 km außerhalb von Bled. Eine Taxifahrt dorthin sollte sehr günstig und schnell sein.

Taxi oder Autovermietung

Apropos Taxi: Eine weitere Möglichkeit, vom Bleder See nach Ljubljana zu gelangen, ist, einfach ein Taxi zu rufen. In knapp einer Stunde sind Sie im Zentrum der Hauptstadt, je nachdem, wie viel Verkehr herrscht und wie stark der Fahrer auf das Pedal drückt. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Fahrpreis im Voraus aushandeln. Informative Preise sind eine Sache, aber realistisch betrachtet, können Sie sie wahrscheinlich ein wenig herunterhandeln. Was auch immer Sie tun, vertrauen Sie dem Taxameter nicht blind.

Ein Auto mieten ist eine weitere Möglichkeit, aber die Preise variieren und die Verfügbarkeit hängt stark von der Jahreszeit ab.  

Mitfahrgelegenheit oder Trampen   

Mitfahrgelegenheiten werden in Slowenien immer beliebter, aber sie sind nicht die zuverlässigste Option. Die einzige offizielle Website ist diese. Wer bittet, bekommt vielleicht etwas. Trampen ist nicht illegal, wenn Sie also ein junger Reisender mit kleinem Budget sind, sollten Sie es versuchen. Da die Strecke von Bled nach Ljubljana stark befahren ist, können Sie relativ schnell eine Mitfahrgelegenheit finden. Denken Sie nur daran, Ihren gesunden Menschenverstand walten zu lassen, wenn Sie entscheiden, wer Ihr mysteriöser Fahrer sein soll, und achten Sie darauf, einen geeigneten Ort zum Trampen zu wählen (bitte keine Autobahnen oder andere gefährliche Orte am Straßenrand).

Tagesausflüge & Transfers

Wenn Sie Lust auf einen Tagesausflug vom Bleder See nach Ljubljana haben, sind unsere Pakete definitiv die sicherste und beste Möglichkeit, Zeit und Geld zu sparen. Sie können sich für eine fantastischer Tagesausflug mit einer schönen Tour durch Ljubljana oder eine unglaublich ähnliche Option, die auch mit der herrlichen Höhle von Postojna und der Burg Predjama. Der Transport ist bequem und der Reiseleiter charmant und professionell.

Wir arrangieren auch Shuttles und Taxis von Bled nach Ljubljana. Erschwinglich, zuverlässig, schnell.

Gruppe unterhalb des Peričnik-Wasserfalls

Da haben Sie es also. Der Bleder See und Ljubljana, Sloweniens Top-Reiseziele, sind super gut miteinander verbunden. Es gibt keine Ausrede mehr, nicht beide zu besuchen, egal, in welchem der beiden Länder Sie sich gerade aufhalten.  

Über den Autor
Eine leidenschaftliche Botschafterin Sloweniens, die die Natur, die Kultur und das Reisen liebt. Sie ist neugierig und weiß allerlei Wissenswertes zu berichten und liebt es, lokale Legenden und Geschichten zu erzählen. Sie ist immer bereit, die Extrameile zu gehen, um Ihre Reise nach Slowenien zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Andere Blogbeiträge

Plitvicer Seen - Ecke der endlosen Seen

Wenn Sie die Natur und vor allem Seen lieben, müssen Sie den Nationalpark Plitvice besuchen. Ein Spaziergang durch sechzehn Karstseen verschiedener...
4 Minuten lesen
Mehr lesen

Das Beste, was man in Venedig tun kann: Denkmäler, Geschichte, Kultur & Essen

Entdecken Sie die Top-Sehenswürdigkeiten in Venedig, erfahren Sie mehr über die Geschichte, die lokale Küche und was es mit den Masken und Gondeln auf sich hat.
6 Minuten lesen
Mehr lesen

Das Beste vom slowenischen Meer in Piran und Koper

Warmer Sonnenschein, klares Meer und spektakuläre Klippen sind nur einige der vielen Attraktionen, die Sie an der slowenischen Küste erwarten. Erstaunliche S...
6 Minuten lesen
Mehr lesen
Begleiten Sie uns auf Tagesausflügen in kleinen Gruppen von Ljubljana, Bled, Koper, Zagreb und Venedig aus zu den schönsten Orten Sloweniens.
Teil von Slowenien Entdeckung Marke.